Home
 ASW 27
  Daten
 ASW 28
 Nimbus4
 Sirion
 High-End
 Links
 AGB - Impressum
 Kontakt
 Email
 Großsegler
treffen

 

 

ASW 27

- Klicken für Galerieansicht -

 

Das Original wurde von Dipl. Ing. Gerhard Waibel konstruiert. Um die Leistung zu optimieren, wurden die Flügel so konstruiert, dass die laminare und damit widerstandsarme Strömung beim Schnellflug auf der wichtigen Flügelunterseite fast bis zur Hinterkante anliegt. Die ASW 27 ist eines der modernsten Flugzeuge in der Rennklasse und zeichnet sich durch eine sehr gute Gleitleistung aus.

Das FAI-15-Meter-Klasse-Flugzeug ASW 27 startete am 03. April 1995 auf der Wasserkuppe zum Jungfernflug. Die ASW 27 wurde kompromisslos auf höchste Flugleistungen und Flugeigenschaften ausgelegt. Die ASW 27 hat ein ganz charakteristisches Erscheinungsbild, dass sich durch relativ starke Rumpfeinschnürung und die elegante Tragflügelform sofort von anderen Seglertypen abhebt.

Der Modellnachbau der ASW 27 erfolgte nach Werksunterlagen. Diese wurden und freundlicherweise von der Firma Schleicher zur Verfügung gestellt.
Wie beim Original der ASW 27 kann auch das Modell mit Wölbklappen ausgerüstet werden. Dadurch wird der Geschwindigkeitsbereich deutlich erhöht. Bedingt durch die hohe Wendigkeit und der stabilen Bauweise ist das Modell auch für Kunstflug einsetzbar